Review

Smoove & Turrell

Eccentric Audio

Jalapeno • 2011

Bevor sich überhaupt jemand von den Gesangsqualitäten John Turrells überzeugen konnte, etablierte sich dieser bereits als der Bluesman des Vereinigten Königreichs. Und das nach nur einem gemeinsamen Album mit Smoove, Antique Soul. Nach einem weiteren Winter im Newcastler Studio kehrt das symbiotisch harmonierende Duo erneut zurück. John Turrell in gewohnter lyrisch wie gesanglicher Perfektion, Smoove mit einer zeitlosen Produktion, die der Blüte des Souls, Hip Hops, Jazz und R&Bs huldigt. Gefüllt von treibenden Grooves, die nicht auf bloßes Sample-Loopen basiert, dafür den organischen Sounds und Klangspektren kein eindeutiges Entstehungsjahr zukommen lässt. Nicht-Puristen können sich wahrscheinlich auf plusminus 20 Jahre einigen. Eccentric Audio liebäugelt ebenso mit antikem Soul wie mit 21st-Century-Disco. Mit Nothern Soul-Stampfern wie mit zurückgenommenen Breakbeats. Tiefsinnig aber immer flockig genug die Füße des Zuhörers in Bewegung zu halten. Und wer mit It’s The Falling In Love sogar noch ein Michael-Jackson-Cover wagt, ohne sich zu blamieren, hat dann wirklich einiges richtig gemacht. So wundert es kaum, dass auch Fantasy Funker, Craig Charles, Gefallen an dem Duo findet.

Im HHV Shop kaufen
Smoove & Turrell
Eccentric Audio
ab 9.99€