Review

Submersion & mon0

Unison // Einklang

Silent Season • 2018

Hier stimmt schon mal sehr viel. Angefangen beim Cover, das einen sehr für sich einnehmen kann, karg und schlicht, trotzdem mit ein wenig Rätsel drin. Warum Farn? Und was ist die andere verkümmerte Pflanze? Dann diese mutmaßlich transkontinentale Zusammenarbeit zwischen dem US-Amerikaner Submersion und dem Soloprojekt mon0 aus Solingen. Und der Titel »Unison // Einklang« macht sehr elegant klar, dass da zwei sind, die verschiedene Sprachen sprechen, aber durchaus übereingekommen sind. Und das mit einem, nun, abgespeckten Entwurf von Dub-Techno, der sich gern über längere Strecken in Ambient-Weiten umtut. Das alles dann noch für ein im kanadischen British Columbia gelegenes Label, das auf den Namen Silent Season hört. Ein bisschen wirkt das so, als hätten sich die beiden Herren vorgenommen, diesem Namen mit allen Mitteln gerecht zu werden. Haben sie geschafft. Das Tolle an »Unison // Einklang« ist, dass sie die ewige Wiederkehr des nicht ganz Gleichen einerseits rigide spartanisch angehen, andererseits dabei weniger schroff, eisig oder abweisend klingen, sondern offen. Man kann sich beim Hören ganz prima irgendwelche meterdick verschneiten Landschaften vorstellen, meistens mit Wolken darüber, perfekt für diese Jahreszeit. Unabhängig davon ist es ein überzeugendes Plädoyer dafür, dass man mit Weglassen immer noch sehr viel erreichen kann.

Im HHV Shop kaufen
Submersion / Mono
Unison / Einklang
ab 19.99€