Tortoise

The Catastrophist

Thrill Jockey • 2016

Fast sieben lange Jahre sind seit dem letzten Album »Beacons Of Ancestorship« von Tortoise vergangen. In diesem Zeitraum erschien lediglich ein Soundtrack, den die Band 2012 für den Horrofilm »Lovely Molly« von Regisseur Eduardo Sánchez (»The Blair Witch Project«) schrieb und in John McEntires Studio aufnahm. Nach mehrjährigen Gerüchten und Meldungen in den sozialen Medien haben die fünf Genre-prägenden Herren Postrocker nun tatsächlich wieder eine Platte veröffentlicht. »The Catastrophist« schießt stilistisch bunt wie eh und je weit über Rock hinaus. Die Grundlagen hierfür wurden bereits 2010 mit einem Kompositionsauftrag der Stadt Chicago an das Quintett gelegt, eine Suite zu schreiben, die die lokale Jazz- und Improv-Szene widerspiegelt. Im Tortoise-typischen Rekonstruktions- und Verfremdungsverfahren wurden diese fünf Stücke für die Veröffentlichung restrukturiert. Ungewöhnlich für die als Instrumentalgruppe bekannte Band sind zwei Vokalstücke auf diesem siebten Album. Georgia Hubley, Sängerin und Schlagzeugerin von Yo La Tengo singt und schrieb mit an der Engtanznummer »Yonder Blue«. »Rock On« ist eine Coverversion, die Todd Rittmann, Gitarrist von U.S. Maple, eingesungen hat. Dieser Hit von David Essex lief in der Kindheit der Bandmitglieder ununterbrochen im Radio, war 25 Wochen in den US-Charts und sie hatten sich schon länger eine eigene Version davon gewünscht.

Im HHV Shop kaufen
Tortoise
The Catastrophist
ab 30.99€