Trinidad & Tobago
Nicki Minaj (Musiker)
Nicki Minaj (Onika Tanya Maraj, 1982) ist eine Rapperin und R&B-Sängerin aus Trinidad und Tobago.
Nicki Minaj in Features
Music Liste | verfasst 17.12.2014
2014
Die 15 Musikvideos des Jahres
Die folgenden Videos sind also vor allem solche, die uns in Erinnerung geblieben sind. Die Gründe dafür könnten verschiedener nicht sein: mal sind es mutierte Babys, die eine Choreo tanzen, dort taubstumme Kinder, die den Bass fühlen; hier ist es eine Louis-Vuitton-Burka, dort der Kontrast aus Natur und Technologie. Ein Regisseur ist gleich zwei Mal vertreten – er hat auf unterschiedliche Art und Weise zwei Frauen in Szene gesetzt.
Music Kolumne | verfasst 05.02.2014
Zwölf Zehner
Januar 2014
Willkommen im Februar. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Januar musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats. Zwölf Zehner seziert monatlich den Musikmarkt, blickt über den Tellerrand und konzentriert sich auf die Tracks, die im Januar offiziell einen digitalen oder physischen Releasetermin erblickt haben. Die Ausnahme bestätigt die Regel.
Nicki Minaj in News
Music News | verfasst 07.08.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von HADE, Chief Keef u.v.a
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Yonce!
Music News | verfasst 18.07.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Caribou, The Bug u.v.a.
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Schürrle!
Music News | verfasst 14.02.2014
Ausklang | New Music Friday
mit Shlohmo & Jeremih, SBTRKT, Young Hare uva.
Woche für Woche picken wir Tracks und Songs, die uns in den vorausgegangenen 7 Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Freitag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Putin!
Music News | verfasst 03.01.2014
Ausklang
Neue Musik zum Ende der Woche
Der Ausklang diese Woche dient vor allem als Zusammenfassung davon, was zwischen den Jahren so musikalisch passierte. Hier sind die letzten Songs aus dem vergangenen Jahre und das Neuste aus 2014.
Music News | verfasst 25.07.2013
Busta Rhymes & Nicki Minaj
Neues Video: »Twerk It«
So muss Sommerloch: Alles überschaubar außer die Anzahl an Popos, auf die man plötzlich guckt. Verantwortlich für den Lückenfüller zeigt sich Nicki Minaj, die mit ihrem massiven Hintern für einige Sekunden das Sommerloch verstopft.
Music News | verfasst 19.09.2012
Missy Elliot
Zwei neue Songs veröffentlicht
Mit »9th Inning / Triple Threat« veröffentlicht Missy Elliot das erste Material nach sieben Jahren. Mit dabei ist – wie sollte es anders sein – ihr langjähriger Produktionspartner Timbaland.
Music News | verfasst 20.12.2011
Nicki Minaj
Neuer Song: »Stupid Hoe«
Am 14.2. erscheint Nicki Minajs zweites Album Pink Friday: Roman’s Revenge. Mit der ersten Single verstärkt sie den Verdacht, dass die Nicki Minaj als Feature die bessere ist.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 31.05.2021
Lee Perry & Subatomic Sound System
Exclusive Edition: »Super Ape Returns To Conquer«
Soeben ist »Super Ape Returns To Conquer« von Lee Perry & Subatomic Sound System neu, iner einer Purple Vinyl Edition aufgelegt worden. Und diese ist exklusiv nur bei HHV Records erhältlich.
Music Review | verfasst 20.06.2021
Spellling
The Turning Wheel
Ihre Songs sind Gebilde, die allerlei wunderliche Triebe sprießen lassen. Spellling legt mit »The Turning Wheel« ein neues Album vor.
Music News | verfasst 06.06.2021
Lee Moses
Exclusive Edition: »Time And Places«
»Time And Places«, erstmals 1971 veröffentlichtes, vielbeachtetes Album von Lee Moses, wird am 11.6.2021 in einer limitierten, nur bei HHV Records erhältlichen Red Vinyl Edition wiederveröffentlicht.
Music Kolumne | verfasst 16.06.2021
Records Revisited
The Smiths – The Queen Is Dead (1986)
Das 1986 veröffentlichte »The Queen Is Dead« ist der Höhepunkt der nur fünf Jahre und vier Studioalben währenden Karriere der britischen Band The Smiths. Es klingt auch nach so langer Zeit noch erfrischend eigenwillig.
Music Porträt | verfasst 10.06.2021
BBE Records
Influencer der Influencer
Peter Adarkwah ist der Grund, warum manches Life durch J Dilla gechanged wurde, das Roy Ayers einen zweiten Frühling erlebt hat und das japanische Jazz-Alben von Pitchfork rezensiert werden. In anderen Worten: BBE Music wird 25 Jahre alt.