London (England) | www.lexrecords.com
Lex Records (Plattenlabel)
Lex Records ist ein 2001 von Tom Brown gegründetes, britisches Plattenlabel. Es ist ein Schwesterlabel von Warp Records.
Lex Records in Features
Music Porträt | verfasst 25.10.2010
Alan Moore & Mitch Jenkins
Neue Wahrnehmungen erforschen
Comic-Autor Alan Moore, Fotograf Mitch Jenkins und eine Horde nimmermüder Musiker verschmelzen im Multimedia-Projekt »Unearthing« zu einer neuen Erfahrung. Zusammen ergibt das eine perfekte Symbiose aus Erzählung, Stimme, Sound und Bild.
Music Porträt | verfasst 17.07.2009
MF Doom
Zurück in die Spur
DOOM ist zurück und liegt weiterhin ganz weit vorne – und zwar in sämtlichen Belangen. Daniel Dumile, so der bürgerliche Name des Mannes hinter der Maske. Er ist der Kern des Ganzen. Das Herzstück. Die Wurzel allen Übels, wenn man so will. Eines Übels jedoch, das in künstlerischer Hinsicht immer nur das Gute bedeutet. Klingt verwirrend? Ist es auch. Ein Versuch der Lichtbringung ins tiefe Dunkel des Superschurken DOOM.
Lex Records in Reviews
Music Review | verfasst 13.09.2016
Fudge (Prefuse 73 & Michael Christmas)
Lady Parts
Prefuse 73 liefert dem Bostoner MC Michael Christmas vertrackte Steilvorlagen. Das Ergebnis ist flirrender Hip Hop Entwurf mit ordentlich Fleisch auf den Rippen.
Music Review | verfasst 02.02.2016
Nevermen (Tunde Adebimpe, Dose One & Mike Patton)
Nevermen
Tunde Adebimpe, Dose One und Mike Patton sind Nevermen. Muss man da eigentlich noch mehr schreiben? Nö. Aber sei’s drum. Ihr Debüt ist einfach zu gut.
Music Review | verfasst 03.06.2015
Dangerdoom
The Mouse And The Mask
Danger Mouse und MF Doom befanden sich 2005 beide auf dem Zenit ihrer Karriere und schufen ein gemeinsames Album. Jetzt wurde die Scheibe neu aufgelegt.
Music Review | verfasst 10.03.2015
BBNG (BadBadNotGood) & Ghostface Killah
Sour Soul
Durchweg beste musikalische Kulisse von BBNG gepaart mit Ghostface’ solider Lyrik und solidem Flow ergibt ein hörneswertes Stück Musik. Namentlich »Sour Soul«.
Music Review | verfasst 25.09.2014
NehruvianDOOM
Sound Of The Son
New Yorks Großmeister Doom hat einen neuen Kooperationspartner: den 18-jährigen Senkrechtstarter Bishop Nehru. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit heißt »Sound Of The Son«.
Music Review | verfasst 26.02.2014
JJ Doom
Key To the Kuffs (Butter Deluxe Version)
Die »Butter Deluxe Version« von »Key To The Kuffs« bietet wirklich einiges mehr als das Original: 3 neue Tracks integrieren sich geschmeidig in den Sound, die Remixe auch.
Music Review | verfasst 28.09.2012
JJ Doom
Key to the Kuffs
Beileibe kein Fast-Food-Snack für die Generation Soundcloud, sondern eine Platte, der man durchaus einen Hördurchgang mehr spendieren darf, um zu zünden.
Music Review | verfasst 09.11.2011
Boom Bip
Zig Zaj
Dem neuen Album von Boom Bip fehlt es leider an Wiedererkennungswert. Es nicht mehr als eine flüchtige Bekanntschaft, die bald wieder verflogen ist.
Music Review | verfasst 24.05.2009
DOOM
Born Like This.
»Born Like This« ist fragmentiertes Chaos, zwischen wahnwitzigem Bombshelter-Material und DOOMs irre holprigen Drumpatterns, findet sich sprödes Straßenkötermaterial…
Lex Records in News
Music News | verfasst 24.08.2012
JJ Doom
Neues Video: »Gov'nor«
MF Doom und Jneiro Janel haben das erste Video aus ihrem gemeinsamen Album veröffentlicht. Regisseur Ninian Doff hat dafür ein Splitscreen-Video zusammengeschnitten, das den Sehsinn verwirrt.
Music News | verfasst 22.02.2012
JJ Doom
Doom und Jneiro Jarel machen gemeinsame Sache
Wiedermal macht Maskenmann Doom mit einem Produzenten gemeinsame Sache auf Albumlänge. Diesmal traf die Wahl auf Jneiro Jarel, mit dem das Album Key To The Kuffs entstand, das im Mai über Lex Records / Cooperative Music erscheint.
Music News | verfasst 15.07.2011
Boom Bip
Abkehr vom Hi-Tech-Fanatismus
Am 30.9. veröffentlicht Lex Records, pünktlich zum zehnjährigen Labelgeburtstag, das neue Soloalbum, Zig Zaj__ ihres Aushängeschilds Boom Bip. Den ersten Track kann man jetzt schon hören.
Neueste Artikel
Music Review | verfasst 18.09.2021
Hozan Yamamoto & Yu Imai
Akuma Ga Kitarite Fue Wo Fuku
Der von Hozan Yamamoto und Yu Imai komponierte Soundtrack zum 1979er Film »Akuma Ga Kitarite Fue Wo Fuku« wurde jetzt wiederveröffentlicht.
Music News | verfasst 02.09.2021
Niklas Wandt
Exclusive Edition: »Solar Müsli«
Nach diversen Kooperationen und Band-Projekten veröffentlicht der Kölner Niklas Wandt mit »Solar Müsli« am 17.9.2021 sein erstes Soloalbum. Exklusiv bei HHV Records wird es eine Curacao Vinyl Edition geben.
Music Review | verfasst 17.09.2021
Low
HEY WHAT
Seit 30 Jahren machen Alan Sparhawk und Mimi Parker als Low Musik und erfinden sich dabei immer wieder aufs Neue. So auch auf »HEY WHAT«.
Music Review | verfasst 16.09.2021
Jolly Mare
Epsilon
Mediterrane Sommermusik: Mann muss sich das Meer von Jolly Mare auf »Epsilon« als ein fröhliches vorstellen.
Music Review | verfasst 20.09.2021
Jan Jelinek
The Raw And The Cooked
Da hat uns Jan Jelinek mit »The Raw And The Cooked« ein schönes Süppchen gekocht. Lecker!