Bright Eyes (Musiker)
Bright Eyes ist eine 1995 von Conor Oberst gegründete, US-amerikanische Indieband aus Omaha. Neben Conor Oberst gehören Mike Mogis und Nate Walcott als feste Mitglieder zum Ensemble.
Bright Eyes in Features
Music Interview | verfasst 30.06.2011
Bright Eyes
Was man nicht hören konnte
Nach der Veröffentlichung seines siebten Studioalbums ist Conor Oberst mit seiner Band Bright Eyes nach langer Abwesenheit gerade wieder unterwegs auf den Bühnen der Welt. Mit seinem aktuellen Album kündigte Conor Oberst das Ende von Bright Eyes an. Wir sprachen mit ihm über den langen Weg von den Basement-Recordings von A Collection of Songs… (1998) zur konzeptionellen Arbeit an The People’s Key und über die Zukunft der Band.
Bright Eyes in Reviews
Music Review | verfasst 21.08.2020
Bright Eyes
Down in the Weeds, Where the World Once Was
»Down in the Weeds, Where the World Once Was« klingt nach einem Titel zur Zeit. Doch steckt das erste Bright-Eyes-Album seit neun Jahren musikalisch in der Vergangenheit fest.
Music Review | verfasst 20.02.2011
Bright Eyes
The People's Key
Conor Oberst verliert sich auf dem letzten Studioalbum mit seiner Band Bright Eyes im neu gewonnen Optimismus. Von der einstigen Brillanz hat er sich dabei entfernt.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 10.05.2021
Henryk Debich
Exclusive Edition: »Monika / Zabawa«
»Monika / Zabawa«, des unbedingt zu entdeckenden polnischen Komponisten Henryk Debich, erscheint am 23.7. in einer zweiten, limitierten, exklusiv bei HHV Records erhältlichen Edition.
Music Kolumne | verfasst 11.05.2021
Records Revisited
Grace Jones – Nightclubbing, 1981
Nachtleben für Androiden: Grace Jones sorgte auf »Nightclubbing« mit einer der besten Rhythmusgruppen der Welt dafür, dass Reggae und New Wave im Pop der Achtziger neues Eigenleben entfalteten.
Music Review | verfasst 08.05.2021
Ziad Rahbani
Bennesbeh Labokra… Chou?
Mit der Reissue zu »Bennesbeh Labokra… Chou?« erweitert WeWantSounds den Blick auf das Schaffen des libanesischen Musikers Ziad Rahbani.
Music News | verfasst 26.04.2021
Fehlfarben
Exclusive Edition: »Supergen/Kontakt«
Die Düsseldorfer Legenden von Fehlfarben melden sich zurück. Ihre Single »Supergen/Kontakt« erscheint am 28.5. bei Staatsakt. Exklusiv bei HHV Records in einer Pink Vinyl Edition erhältlich
Music Porträt | verfasst 12.05.2021
Arsivplak
Vergangenheit, neu aufgelegt
Volga Çobans Label Arsivplak und das Edit-Projekt Arşivplak sind zwei Seiten derselben Medaille: Einerseits ist er Archivar von türkischem Funk, Disco, Pop, Rock und Jazz, andererseits wirft er ein neues Licht auf alte Klänge.