50-minütiger Drone-Trip von Coil wird neu aufgelegt

16.12.2022

Diese Schallplatte passt in Yogastudios, Late-Night-Lernzirkel und zum Fresskoma nach den Feiertagen: »Queens of the Circulating Library« ist Ritalin-geronnene Musik, eine 50-minütige Droneübung in Deep-Listening. Das Album stammt von Coil, den britischen Wreckers des Universums – es sei die einzige Platte, die ohne Peter Christopherson entstanden ist. 2000 war das. 23 Jahre später wirft das US-Label Dais die Time Machine an.

Hare-Krishna der Heiterkeit

Wer sich zu Weihnachten den Esotrip unter die Nordmanntanne gelegt hat, in müden Momenten an Lianen kaut oder in der Mukke von La Monte Young das Hare-Krishna der Heiterkeit einlöst, wird in »Queens of the Circulating Library« neue Glaubenssätze finden. Was John Balance und Thighpaulsandra (Timothy Lewis) über die Dauer einer knappen Stunde in den Äther düdeln, ist konzeptionelle Kopfgärtnerei – zum Dehnen, zum In-sich-Gehen, zum Pennen. Veröffentlichungsdatum ist der 13. Januar 2023.

Im HHV Shop kaufen
Coil
Queens Of The Circulating Library HHV Exclusive Baby Blue / Clear Splatter Vinyl Edition
ab 23.99€
Bei HHV Records gibt es eine exklusive Edition auf transparentem Vinyl mit babyblauen Klecksen.