A$AP Rocky – Video zu »Wassup«

23.01.12
Führt heute eigentlich noch jemand »Realness-Debatten« was Hip Hop anbelangt? Wie viel Vergnügen so »Image-Rap«, oder wie auch immer man das nennen mag, machen kann, zeigt auch das neue Video von A$AP Rocky.
Führt heute eigentlich noch jemand »Realness-Debatten« was Hip Hop anbelangt? Wir finden jedenfalls: muss eh nicht sein. Zu viel Spass machen doch die gerappten Filme, wie z.B. Officer Ross’ Geschichten aus M.I.Yayo. Und so fühlt sich auch das neue Video des Jungen aus Harlem, der gerne seine Goldzähne in seinem übergroßen Spiegel betrachtet, wie der best mögliche nächste Schritt an; von Scarface bis Willy Wonka zieht A$AP Rocky die Inspiration für das Video zu Wassup aus allem was »Spass macht«. Dass da ein Gangster-Prototyp und auf der anderen Seite eine skurrille, alptraumhafte Märchengestalt wichtige Inspirationsquellen sind, passt nur zu gut zur verspulten, lilalen Ghettowelt von Rocky. Am Ende entpuppt sich zwar alles nur als Traum, aber das ist dann auch wurscht – alles bis dahin Dargestellte ist so unterhaltsam, dass gar der Song nochmal eine Aufwertung erfährt.