Scuba – Neues Album im Februar

11.01.12
Foto:Megan Cullen
Ende Februar erscheint das dritte und langerwartete Album von Scuda. _Personality_ soll mehr Dubstep-Produktionen des Briten beinhalten, der zwischendurch als SCB die House- und Techno-Szene aufmischte.

Scuba gilt als einer der wichtigsten Köpfe moderner Bassmusik nach der Jahrtausendwende. Seit seinem letzten Album Triangulation sind zwei Jahre vergangen und die Ausrichtung seines Sounds ist mit ihm gewachsen. Unter dem Pseudonym SCB produzierte er eine Reihe 4/4 Tracks und legt seine House- und Techno-Sets in den angesagtesten Clubs rund um den Globus auf. Anfang 2011 erschien dann mit der euphorischen Hymne Adrenalin ein Lebenszeichen unter seinem ursprünglichen Künstlernamen. Seitdem wartet die Dubstep-Szene gebannt auf das dritte Album des Briten über Hot Flush Recordings, das angeblich keine 4-to-the-Floor Rhytmen beinhaltet. Personality heißt das Werk und ist soweit fertig gemastert und bereit fürs Presswerk, am 27.2. soll es dann soweit sein.

Tracklist

  • 01 Ignition Key
  • 02 Underbelly
  • 03 The Hope
  • 04 Dsy Chn
  • 05 July
  • 06 Action
  • 07 Cognitive Dissonance
  • 08 Gekko
  • 09 NE1BUTU
  • 10 Tulips
  • 11 If U Want