Workdub – Neu aufgelegt: »Subterranean 1989-1995«

24.10.17
Das Keller-Elektronik-Duo »Workdub« veröffentlicht mit »Subterranean 1989-1995« eine Zusammenstellung ihre bisher nur im Eigenverlag vertriebenen eigenständigen Musik erstmals gemeinsam auf Vinyl.

Chris Bonato und Anthony Walsh aus Melbourne haben sich mit ihrem Label »Left Ear Records« auf Reissues und unveröffentlichte Musik aus aller Welt spezialisiert. Nach Alben unter anderem von Leong Lau, Andre Tanker und Brother Resistance erscheint jetzt eine Zusammenstellung von zehn nahezu vergessenen Tracks des aus Nicholas Georgieff und Virgil Work bestehenden Keller-Elektronik-Duos [Workdub](https://www.hhv-mag.com/de/glossareintrag/5437/workdub.) »Subterranean 1989-1995« versammelt Musik von ihrer einzigen im Eigenverlag vertriebenen LP sowie von zwei bisher nur auf Kassette erschienen Alben, die zwischen 1989 und 1995 zum ersten Mal veröffentlicht wurden. Tracks wie »Reach For The Stars« und Lunar Module« mischen laut Presseinformation Klänge von Drum Machines, Synthesizern, Samples und digitalen Effekten mit organischer Live-Instrumentierung zu einem einzigartigen Sound, bringen diese in einen dubbigen Zusammenhang und reflektieren damit akustisch ihre Träume von Weltraumerkundungen. Das Album erscheint am 17.11.2017 auf Vinyl.

Tracklist

  • A1 By Any Means Necessary
  • A2 Rainforest
  • A3 Reach For The Stars
  • A4 Work-A-day World
  • A5 Industrial Revolution
  • B1 Invasion
  • B2 Drive It Home
  • B3 Just Pump It
  • B4 Subterranean
  • B5 Lunar Module

Das Vinyl-Album enthält zehn bisher nur im Eigenvertrieb auf LP und Kassette erschienene Tracks.
“»Subterranean 1989-1995« von Workdub erscheint am 17.11.17 bei Left Ear.