Breton

Counter Balance Remix EP

Hemlock • 2011

Die Musiker der Gruppe Breton haben mit ihrer Counter Balance EP Ende letzten Jahres schon für ein bisschen Wirbel in der Szene gesorgt. Erschienen war ihr Werk auf Hemlock Recordings, das vorher bereits für Veröffentlichungen von Ramadanman oder James Blake verantwortlich war. Nun haben sich Funkineven und Girl Unit jeweils einen Track der Counter Balance EP zur Brust genommen um ihn durch ihre wundersamen Maschinen zu schleifen. Die Ergebnisse sind auf der Counter Balance Remix EP zu finden. Funkineven hat sich dem Stück December angenommen, welchem als genuine Version eine Mischung aus Funk, Elektronik und Soul zugrunde liegt. Der House-Produzent unterlegt die Streicherspuren der Band mit grime-artigen Drums und Basslines. In dieser Variante eignet sich December wunderbar dafür, dem Hörer dabei zu helfen den kalten Dezembermonat tanzend zu überstehen. Der Londoner Girl Uni steuert der EP einen Remix des Stückes RDI bei. Hierbei bleibt vom Original eigentlich nichts mehr übrig. Während das RDI hauptsächlich von afrikanischen Gitarren und einem sehr langsamen Songaufbau lebt, ähnlich dem der letzten Produktionen eines gewissen Henrik Schwarz’, überfällt einen der Remix mit staccato-artigen Snares und Hi-Hats, so dass jegliche Magie des Originals verloren geht. Sicher ist es für Produzenten verlockend, für diese Band Remixe ihrer Stücke anzufertigen. Das ist aber sicher noch besser möglich – mit mehr Kreativität, mehr Experimentierfreude und trotzdem mehr Nähe zum Original. Wobei Funkineven seine Arbeit noch definitiv besser gemacht hat als sein Londoner Kollege.