Ceramic TL

Sign of the Cross Every Mile to the Border

Halocline • 2016

Ceramic TL ist die dunkle und böse Seite von David Psutka, der als Egyptrixx experimentierfreudige und psychedelisch angehauchte Tanzmusik veröffentlicht. »Sign Of The Cross Every Mile To The Border« arbeitet mit harschen Sounds, mit Schaben, kaputtem Glockengeläut, Metalltreppengeländer-Geklapper,Kreischen, Pfeifen, pathetischen digitalen Orgelpfeifen und den donnernden Beats von zertrümmerten Metallplatten. Rauschen und Maschinenlärm bestimmen die Tracks; disharmonische Synthesizer-Texturen unterlegen splitternde synthetische Melodien und Feedbacks reiben sich an eingerasteten verzerrten Bässen. Brutales Klangmaterial ist das, dramatische konkrete Klänge stehen im Vordergrund und Trennjäger und Fräse funktionieren ganz wunderbar als Musikinstrument. Der Kanadier Psutka macht hier äußerst unfreundliche Musik, die ganz passend auf Kassette veröffentlicht wird und von James Plotkin (O.L.D., Khanate) dem Meister des differenzierten musikalischen Ungemachs gemastert wurde. Frostig, ja bisweilen eisig klingen die Kompositionen zwischen Industrial, Noise und Distortion und haben so gar nichts mit jedweder Tanzmusik am Hut. Atmosphärisch dicht sind diese Hörstücke, cinematisch und mitreißend. Da kann einem schon kalt werden unterm Kopfhörer.