L’Orange & Jeremiah Jae

The Night Took Us In Like Family

Mello Music Group • 2015

Nashville Beatkünstler L´Orange und Chi-Towner Jeremiah Jae gehen zusammen auf Nachtwanderung. »The Night Took Us In Like Family« ist nach einem ersten gemeinsamen Joint »Love Letter« aus dem letzten Jahr die nächste Teamarbeit auf Mello Music Group, diesmal in Albumlänge. Auch wenn eine Ko-Beat-Produktion der Zwei sehr spannend gewesen wäre, sind die Rollen hier klar verteilt: Die von L’Orange bekannten Pre-50Jahre-Samples von Jazz-Pianos, distinktiv düstere Skits und cinematisch angehauchter, rauchiger Sound bilden mit der geflowten Bildsprache und Metaphorik des Längst-Nicht-Mehr-Rookies Jae R einen auditiven Film Noir. Beide halten die Qualität dieses Projekts konstant hoch, wobei sich letzterer über die Jahre lyrisch immer mehr gesteigert hat und L´Orange dem Ganzen seine Handschrift verleiht. Während »Taken By The Night« und »All I Need« mit Oldtimer Blackalicious´ Gift of Gab bei jedem Play aufs Neue in meinem Ohr hängenbleiben, gehen die fünf Instrumentale leider in den fast zu ausgedehnten, etwas abwechslungslosen 18 Tracks unter. Eine Bereicherung in der Besetzung ist in jedem Fall Stones Throw-Homeboy Sandman auf dem Track »Ignore The Man To Your Right«. Ein guter Grund mehr, warum nicht nur Madlib-Kenner und MF Doom-Heads Gefallen an der Platte finden sollten.

Im HHV Shop kaufen
L'Orange & Jeremiah Jae
The Night Took Us In Like Family Gold Vinyl Edition
ab 24.99€