Scuba

The Hope – Recondite Remixes

Hotflush Recordings • 2012

Scuba hatte mit seiner Single »The Hope« ein ziemliches Brett geschaffen. Total übertriebene Acid-Lines, ein hypnotisches Sprachsample und einen knochenzerstampfenden Beat – und das alles passt dermaßen gut zusammen, dass »The Hope« sowohl in der House, als auch in der Bass Music-Szene großen Anklang gefunden hat und zu einem kleinen Hit avancierte. Dass es da zu Remixen kommt, war ja nur eine Frage der Zeit. Die Recondite-Variationen betonen die housigen Seiten des Tracks. Die wilden Synthesizer-Sounds verschwinden, an das Original erinnert eigentlich nur noch das prägnante Vocal. Dennoch scheinen diese Versionen irgendwie zum eigentlichen Track zu passen. Vielleicht als Warm-Up zum eigentlichen »The Hope«? Auf jeden Fall lässt sich festhalten, dass die Recondite-Remixe sich weit aus dem Fenster lehnen und aus der ursprünglichen Stampfhouse-Bombe ziemlich feinen Deep-House entwickelt haben. Es wäre schön gewesen, wenn wenigstens einer der beiden Remixe sich etwas mehr am Original orientiert hätte, schließlich lebt die Nummer von den besonderen Synthesizer-Klängen. In der virtuellen Plattenkiste fürs nächste Warm-Up sind die Recondite Remixe aber allemal drin.

Im HHV Shop kaufen
Scuba
The Hope Recondite Remixes
ab 7.99€