Twit One

Urlaub In Der Bredouille

ENTBS • 2013

Twit One bleibt mit »Urlaub in der Bredouille« einer der interessantesten Spieler im allemanischen Instrumentalkosmos. Sein charmant subtiler Ansatz fängt beim Albumtitel an, führt sich bei der Auswahl seiner Drumkits fort und wird bei der Auswahl seiner Samples an die Spitze getrieben. Dabei bewegt er sich irgendwo im Zwischenraum zwischen den traditionellen Boombap-Gefolgsleuten und einer neuen Generation scheuklappenloser (was sein Ausflug in die Housewelt im gemeinsamen Projekt mit Damiano von Erckert beweist) Produzenten, lässt sich dennoch für keine Seite vereinnahmen und bleibt auf seine charmante Weise ausgesprochen genuin. Vor allem: Mit seinem fantastischen Ohr für die melodiereiche Auswahl seiner Samples aus dem Bereich Soul, Jazz und Brasil bleibt er zumindest in Deutschland schier unerreicht. Doch jetzt zum Album. »Urlaub in der Bredouille« zeugt von all diesen Eingangs erwähnten Eigenschaften. Schüchterne Drumpatterns, melodiereiche Samples, vornehmlich aus längeren Piano- oder Saxophonakkorden zusammengesetzt, dazu humoristisch aber auch geschichtstreu eingesetzte Skit- und Cutelemente, dazu ausgewählte Kollaboristen. Mit dem Retrogott aka 4Trackboy stellt sich zum Beispiel auf »Trüffel und Säue« gleich die (Al-)Chemie ein, die ihre beiden vorangegangen Projekte bereits so bedeutungsvoll erscheinen ließ. Redundant dagegen leider der Rappart von Bxnjamin, dessen Strophe auf »Soon You’ll See« einen der wenigen druckvollen Instrumentale zunichte macht. Entschädigt wird man dafür auf wunderbaren Kleinoden wie »Thai Wallah«, das mit beiden Augen zwinkernd sehr offensichtlich mit Quasimoto kokettiert, sich man aber tatsächlich vorstellen könnte, Madlibs Alter Ego hierauf rappen zu lassen. Alles in allem: Ein großartiges Album.

Im HHV Shop kaufen
Twit One
Urlaub In Der Bredouille
ab 16.99€