Review

Various Artists

Dramatic Funk Themes Vol. 4

Show Up Records • 2015

Unglaublich, was da alles im Verborgenen vor sich hin staubt. Nicht nur, dass in den 1970er und 1980er Jahren ein paar der großartigsten Soundtracks geschrieben wurden, die jemals fürs TV, Radio und Werbung erdacht wurde. Ein Großteil dessen wurde auch nie veröffentlicht und fristet sein Dasein als sogenannte Library Music in den Archiven ominöser Produktionsfirmen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, haben diese Firmen, nach Aussage von Show Up Records, oftmals noch nicht mal ein Interesse daran, diese Juwelen zur Veröffentlichung freizugeben. Und wenn, dann wahrscheinlich nur zu untragbaren Preisen. Denn solch eine Musik gehört auf Vinyl. Und Vinyl ist ja gerade wieder the next big thing. Sigh! Zum Glück haben wir aber Diggin’ Scientists wie die Damen und Herren von Show Up Records, die nicht locker lassen. Gerade erst wurden über eintausend Library Music-Platten aufgekauft. Und wenn die Volume 4 der großartigen »Dramatic Funk Themes«-Reihe nur ein Vorgeschmack ist, was da noch kommen wird, werde ich jetzt schon ganz nervös. »Dramatic Funk Themes Vol. 4« entstaubt uns dabei nicht nur verrückte Verfolgungs-Grooves und smoothe tension builder. Mittendrin wird uns auch noch verraten, wo Kid Koala eigentlich diesen obskuren Vokal-Bass-Sample aus seinem »Robochacha« her hat. »Volume 5« bis »Volume 100« sollte man sich auf jeden Fall schon mal vorbestellen.

Im HHV Shop kaufen
V.A.
Dramatic Funk Themes Volume 4
ab 19.99€