James Blake – Nächste EP im Dezember

21.11.11
Nachdem sich James Blake diese Jahr größtenteils auf den Gesang und die klassische Untermalung konzentriert hat, verspricht seine neue EP bei R&S Records wieder eine Fokussierung auf die elektronischen Bestandteile seiner Musik.

Nachdem James Blake dieses Jahr mit seinem gleichnamigen Album flächendeckend die Cover von Magazinen aus dem Indie- und Elektro-Bereich zierte und sich sowohl in der Hochkultur als auch in der Popkultur seine Sporen verdient hat, kehrt er nun zu seinen Anfängen im Downbeat-Bereich zurück. Seine neue EP Love What Happened Here wird am 11.12. beim belgischen Label R&S Records erscheinen, auf dem er vergangenes Jahr bereits die beiden EPs Klavierwerke und CMYK veröffentlicht hat, und wird neben dem titelgebenden Track auch die beiden B-Sides At Birth und Curbside beinhalten. War seine letzte, relativ zeitnah veröffentlichte EP Enough Thunder noch stark in Richtung Gesang und klassische Untermalung orientiert, wird er hier seinen Fokus wieder auf die elektronischen Bestandteile der Musik richten und somit wohl auch seine frühen Fans zufriedenstellen können, die seine aktuelle Entwicklung insgesamt als ein wenig zu wimmerig und weinerlich empfunden haben.

  • Tracklist
  • 01 Love What Happened Here
  • 02 At Birth
  • 03 Curbside