Long Arm – Neues Album: »Silent Opera«

07.01.20
Am 31.1.2020 erscheint ein neues Album von Long Arm bei Project: Mooncircle. Mit »Silent Arm« wendet sich der russische Produzent von der Welt ab. Die Vinyl LP ist in einer limitierten Red Vinyl Edition erhältlich.

Wenn im Jänner Frühling wird, gibt’s Neues von Long Arm aus St. Petersburg. Georgy Kutonov, der den linken Arm seit 2011 bei unserem Label Project: Mooncircle ausstreckt, wendet sich auf seinem vierten Album von der Welt ab, um auf der Suche nach innerem Frieden den Sound der Seele zu entdecken. »Silent Opera« rutscht mit todtraurigen Streicherneinlagen und dem Geknister von Nadeln auf Vinyl in einen schwer fassbaren Schwellenzustand, der im Vergleich zum Vorgänger »Darkly« von 2018 tiefer in den Untergrund führt. Beats tröpfeln von der Decke, das Piano passt längst nicht mehr in diese Höhle – dafür klopfen Kammermusiker an, um Long Arm neue Ansätze im verstolperten Downtempo-Bereich zu eröffnen. Ganz so als würden sich Leyland Kirby und Bonobo gemeinsam hinter den Sampler klemmen und das gegenwärtige Rauschen zurück in die Vergangenheit führen.

Tracklist

  • A1 How I Loved That
  • A2 Silent Opera
  • A3 Sprouts Of The Big Forest
  • A4 Wait For A Wonder!
  • B1 Time Waits For No One
  • B2 He’s Afraid To Eat
  • B3 Falling Piano / Fly Alone
  • B4 Unlearned Lesson

»Silent Opera« von Long Arm erscheint am 31.1.2020 bei Project: Mooncircle.
● Die Vinyl LP wird in einer auf 300 Stück limitierten Red Vinyl Edition veröffentlicht.