Lunice – Endlich Debüt: »CCCLX «

12.07.17
Nach Erfolgen als Produzent, DJ und zahllosen musikalischen Kollaborationen, u.a mit Hudson Mohawke, erscheint am 8.9.2017 endlich das lang erwartete Solo-Debüt des Kanadiers Lunice bei Lucky Me.

Mit »CCCLX« legt Lunice jetzt endlich sein lang erwartetes Debüt-Album vor. Fermin Pierre II, wie der Producer und DJ aus Montréal mit bürgerlichem Namen heißt, setzt musikalisch auf eine spannende Mischung aus Hip-Hop und weiner Hand voll Spielarten moderner Club-Musik. Es muss halt irgendwie tanzbar sein (siehe unser Interview von 2011.) Lunice präsentiert mit dieser Veröffentlichung allem Anschein nach seine ganz eigene Art von cinematischer Hip-Hop-Oper, nachdem er bisher als eine Hälfte des Duos TNGHT (mit Hudson Mohawke) sowie als Produzent von Lil Wayne, Le1f, Azealia Banks and Kanye West oder Madonnas 2015er Tour-DJ in Erscheinung getreten ist. Unterstützt wird er dabei von den in Quebec beheimateten MCs Speng und CJ Flemming sowie Sophie, King Mez, Le1f and Denzel Curry. »CCCLX« wird am 8.9.2017 auf dem Glasgower Label Lucky Me erscheinen.

Im HHV Shop kaufen
Lunice
CCCLX
ab 10.38€
Tracklist

  • 01 CCCLX (Curtain) (ft. CJ Flemings)
  • 02 Tha Doorz
  • 03 Drop Down (ft. SOPHIE & Le1f)
  • 04 Elevated (ft. CJ Flemings & King Mez)
  • 05 Mazerati
  • 06 Freeman (ft. CJ Flemings & Speng)
  • 07 CCCLX II (Intermission)
  • 08 Distrust (ft. Denzel Curry, J.K. The Reaper & Nell)
  • 09 CCCLX III (Costume) (ft. Mike Dean)
  • 10 O.N.O
  • 11 CCCLX IV (Black Out) (ft.. Syv De Blare)

»CCCLX« von Lunice erscheint am 8.9.17 bei Lucky Me.