Various Artists

Lefto Presents Jazz Cats Vol. 2

Sdban Ultra • 2022

Wer an aktuellen Jazz denkt, denkt an viele Orte, aber weniger an Belgien. Dabei gehört die Szene des kleinen Landes seit Jahren zu zuverlässigen Ablieferern des Genres. Das beweist auch die »Jazz Cats«-Compilation, die der belgische DJ Lefto Early Bird für Sdban Records zusammenstellte. Fanden sich auf der ersten Zusammenstellung noch bekanntere Namen wie Black Flower oder BRZZVLL, geht es auf dem zweiten Werk deutlich unbekannter zu. Was in diesem Fall aber bedeutet: Es gibt einfach viel mehr zu entdecken! Bandler Ching bringen zum Auftakt noch einen ziemlich direkten wie smoothen Sound. The Brums hingegen fahren in »Barbara« eher einen Filmsoundtrack auf, dessen Jazz klare Anleihen aus den Achtzigern hat. Schließlich scheuchen mehrere Synthesizer die Melodie, während die Drums am Rhythmus festhalten wollen. Erst am Ende löst sich mit Saxofon alles in Wohlgefallen auf. Der Beitrag von TUKAN arbeitet sich hingegen an elektronischen Momenten ab, hat einen ordentlichen Drang nach vorne. Lefto Early Bird selbst sagt, dass diese Szene so divers sei, so viele Einflüsse und so viel Kreativität habe. Dieses Gefühl fängt er perfekt mit dieser Kompilation ein. Es ist nicht nur ein Eindruck aus der aktuellen belgischen Szene, sondern ein Statement für Jazz und dessen Sounds überhaupt in der Gegenwart. Eine fantastische Kompilation mit fantastischen Beiträgen. Und wer an Jazz denkt, sollte sie definitiv auf dem Schirm haben.

Im HHV Shop kaufen
V.A.
Lefto Presents Jazz Cats Volume 2 Black Vinyl Edition
ab 27.99€