Bloomington | www.secretlycanadian.com
Secretly Canadian (Musiker)
Secretly Canadian ist ein 1996 von Chris Swanson, Ben Swanson, Eric Weddle und Jonathan Cargill gegründetes Plattenlabel aus Bloomington, Indiana.
Secretly Canadian in Features
Music Porträt | verfasst 06.08.2020
Jason Molina
Gone But Not Forever
Soeben sind unter dem Titel »Eight Gates« noch unveröffentlichte Aufnahmen des großen amerikanischen Songwriters Jason Molina veröffentlicht worden. Mit seinen Projekten Songs: Ohia oder Magnolia Electric Co. wollte Molina sein wirkliches und authentisches Leben als Momentaufnahme festhalten. Doch es löste sich auf wie die Gespenster, an die er glaubte. 2013 ist Jason Molina an seiner Alkoholsucht gestorben. Wir erinnern an einer Legende.
Secretly Canadian in Reviews
Music Review | verfasst 31.07.2020
Le Ren
Morning & Melancholia
Eine bemerkenswerte neue Stimme, die sofort unter die Haut geht: Secretly Canadian veröffentlicht die Debüt-EP »Morning & Melancholia« von Le Ren.
Music Review | verfasst 23.07.2020
Jason Molina
Eight Gates
Sieben Jahre nach seinem Tod erscheinen mit »Eight Gates« nun unveröffentlichte Aufnahmen des großen amerikanischen Songwriters Jason Molina.
Music Review | verfasst 30.08.2019
Whitney
Forever Turned Around
»Forever Turned Around« ist der Nachfolger zu Whitneys gefeiertem »Light Upon The Lake«. Es ist dann einfach eine nette, sommerliche Pop-Platte geworden.
Music Review | verfasst 20.02.2017
Jens Lekman
Life Will See You Now
Auch auf seinem vierten Album »Life Will See You Now« arbeitet der schwedische Songwriter Jens Lekman nach wie vor daran, das perfekte Liebeslied zu schreiben.
Music Review | verfasst 11.05.2016
Anohni
Hopelessness
»Hopelessness« als Gefühl der Geborgenheit: Für ihr/sein erstes Album als Ahnoni hat sich Antony Hegarty mit Hudson Mohawke und Oneohtrix Point Never zusammengetan.
Music Review | verfasst 30.03.2016
Damien Jurado
Visions Of Us In The Land
Mit »Visions Of Us In The Land« schließt der amerikanischer Sänger und Songwriter Damien Jurado seine Trilogie über eine ungewöhnliche Reise ab.
Neueste Artikel
Music Liste | verfasst 07.01.2021
Aaron Frazer
10 All Time Favs
»Introducing« heißt das erste Soloalbum von Aaron Frazer. Als Schlagzeuger von Durand Jones & The Indications ist er aber längst kein unbekannter. Musikalisch geht’s in die Sechziger. Uns sagt er, was ihn wirklich musikalisch geprägt hat.
Music Review | verfasst 25.01.2021
Various Artists
Two Synths A Guitar (And) A Drum Machine
»Two Synths A Guitar (And) A Drum Machine« versammelt an die Achtziger angelehnten Post-Punk, der zum Tanzen einlädt.
Music Porträt | verfasst 19.01.2021
Zoviet France
Fiebertraum vom Ende
Keine Namen, keine Gesichter, keine Tradition: Zoviet France wollten als anonymes Kollektiv Anfang der Achtziger die Antithese zum orthodoxen Kunstverständnis formulieren – und wurden dabei zu Kultfiguren wider Willen. Bis heute.
Music Review | verfasst 23.01.2021
François De Roubaix
Les Secrets De La Mer Rouge O.S.T.
erstmals wird die Musik zur TV-Serie »Les Secrets De La Mer Rouge O.S.T.« von François De Roubaix auf Schallplatte veröffentlicht.
Music Review | verfasst 27.01.2021
Yu Su
Yellow River Blue
Auf ihrem Albumdebüt »Yellow River Blue« verfolgt die im kanadischen Vancouver beheimatete Musikerin Yu Su eine klare Idee.