Pariah – Neuer Track: »Signal Loss«

18.05.12
Foto:R&S Records
Nach gut zwei Jahren gibt es wieder Neuigkeiten von Pariah: Der Producer aus London wird eine neue EP auf R&S veröffentlichen. Eine äußerst imposante Kostprobe hat er auch schon im Gepäck.
Du hörst den ersten Solotrack des Londoner Producer-Talents Pariah seit zwei Jahren. In der Zwischenzeit hatte dieser die Welt betourt und mit Blawan kollaboriert, mit dem er nebenbei auch noch ein Label am Laufen halten muss. Im Gegensatz zum Titel des neuen Songs, gibt es jetzt wieder neue Signale von Pariah: Eine neue EP (noch ohne offizielles Releasedate) wird auf R&S erscheinen. Die schlicht mit »RS1207« betitelte Scheibe wird drei Songs enthalten. Mit »Signal Loss« steht bereits ein imposanter Teaser bereit. Pariah findet darauf eine Balance zwischen Burial-esquer Geisterhaftigkeit und Power, Claps und Drumgestöbere. Das sanfte Piano und die müden Vocal-Samples sind eingebettet in eine vernebelte Soundlandschaft, in der es schimmert und klickt, schleift und kratzt. Dann wird das Sample kurz gepitcht, eine kurze Stille ensteht; die Drums brechen in den Song, der Bass wummert – riesen Song!