RSD Black Friday 2019 – 12 Releases nach denen du Ausschau halten solltest

20.11.2019
Wir haben uns durch die Liste der diesjährigen exklusiv zum Record Store Day Black Friday 2019 veröffentlichten Releases gewühlt und euch eine Auswahl von zwölf Schallplatten zusammengestellt, die wir als mögliche Highlights entlarvt haben.
Agnes Obel
Island Of Doom Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Blue Note • 2019 • ab 8.99€
Willkommen zum Untergang: Die dänische Künstlerin Agnes Obel schickt ihrem vierten Album »Myopia« mit der Single »Island Of Doom« ein bebendes Meisterwerk voraus. Die Einsamkeit streckt ihre Finger nach jeder Note des Songs, dazu verfremdet Obel ihre Stimme einmal mehr, dass es einem die Kälte in die Adern treibt. Auf einer einfachen Klaviermelodie siedelt sich hier ein existenzialistisches Monstrum an. Dunkelheit klang lange nicht mehr so überzeugend, kristallin und wunderschön wie hier. Björn Bischoff

Albert Hammond, Jr.
Off Cycle Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Red Bull • 2019 • ab 16.99€
Die Leute wollten eine neue Strokes-Platte – und bekomen eine Überdosis Retro. Fürs Video von »Fast Times« packt Gitarrist Albert Hammond Jr. den alten VHS-Rekorder aus, lässt ein paar Chopper über den Sunset Boulevard von Los Angeles röhren und verzockt in der Disse seine ganze Kohle am Pacman-Automaten. Den Gitarren ist’s egal. Die klingen sowieso wie früher beim geilen Festival-Gig von 2005. Wenn’s nächstes Jahr was von The Strokes gibt, haben wir euch gewarnt. Christoph Benkeser

Albert Hammond, Jr.
Off Cycle Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Red Bull • 2019 • ab 16.99€
Shabaka Hutchings schießt den europäischen Jazz in die Zukunft – mit Bands wie Sons of Kemet, Shabaka and the Ancestors oder The Comet Is Coming winkt der Saxofonist in Richtung Saturn, fliegt über Lotusblumen und hängt die britische Avantgarde mit Arpeggios aus dem Modularbaukasten ab. Der erste Komet rauschte im März an der Erde vorbei und zog einen Album-des-Jahres-Schweif hinter sich her. Jetzt kracht mit »Afterlife« ein kleinerer Brocken in den Vorgarten. Trotzdem: Wer mit der ersten Platte durch den Weltraum mäandern konnte, sollte sich auch diese EP krallen. Christoph Benkeser

Albert Hammond, Jr.
Off Cycle Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Red Bull • 2019 • ab 16.99€
»Beauty and the Beat« – wer da nicht aufmerksam liest, denkt an Disney, obwohl es der Titel von Edans zweitem Album ist. Man muss da nicht nur gründlich hinsehen, sondern auch gut hinhören. Weil es auf die Details ankommt. »Beauty and the Beat« sprüht vor detailverliebter Spielfreude – und lässt die Liebe zum Game in jedem Takt durchklingen. Der aus dem USA stammende Producer, Turntablist und MC hat auf dem Album die Messlatte für progressives Beatmakertum enorm hochgelegt – und mit »Beauty and the Beat« einen psychedelischen Jazz Rock´n´Roller Coaster geschaffen, einen eigenwilligen End-to-End-Burner im musikalischen Wildstyle-Modus. Die Black Friday Edition bringt den Release nun erstmals auf Vinyl zurück. In einer limitierten Auflage von weltweit 1.500 Exemplaren.Christian Neubert

Herbie Hancock
Directstep Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Get On Down • 1979 • ab 32.99€
Liebhaber von lustvoll verschmusten Soul-Jazz mögen erleichtert seufzen: Herbie Hancocks im Januar 1979 als eine der frühesten CD-Pressungen der Geschichte nur in Japan erschienene EP »Directstep« wird pünktlich zum #RSDBF2019 endlich auf Vinyl wiederveröffentlicht. War das vor 40 Jahren mittels des brandneuen Direct-To-Disc-Verfahrens direkt auf Acetatscheiben gemasterte Kleinod nur als Promokopie verschickt worden, kommen jetzt auch alle Normalsterblichen in den Genuss des 15-minütigen Vocoder-Ritts »I Thought It Was You«. Mit Lyricon, einem Saxofon-Synth-Hybriden, und dem Prophet-5 machen aber auch »Butterfly« sowie der »Shiftless Shuffle« dem Kultstatus von »Directstep« alle Ehre – selbst in einer über 300 Releases starken Diskographie wie der von Hancock. Nils Schlechtriemen

JB's, The
More Mess On My Thing Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Now-Again • 2019 • ab 30.99€
»More Mess On My Thing« betitelte der damals 18-jährige Bootsy Collins 1969 ein Bewerbungs-Demo seiner Band und schickte es an James Brown. Dieser war davon so angetan, dass er die Musiker kurzerhand zu seiner Begleitband The JBs machte und mit ihnen in den kommenden Jahren den Verlauf der populären Musik ganz entscheidend beeinflussen sollte. Das Album erscheint jetzt anlässlich des #RSDBF2019 erstmals inklusive bisher unveröffentlichter Songs und Photos bei “Now Again](https://www.hhv-mag.com/de/glossareintrag/1115/now-again-records.) Andreas Brüning


Die exklusiv für den Record Store Day Black Friday 2019 veröffentlichten Schallplatten findest du [bei uns im Webshop](https://www.hhv.de/shop/de/record-store-day-black-friday-2019/p:8fcO7u.)


Lizzo
Coconut Oil Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Atlantic • 2019 • ab 27.99€
2019 war das Jahr von Lizzo. Mit »Cuz I Love You« mal eben in Barack Obama Summer-Playlist gegrätscht, hangelte sich die Body-Positivity-Queen durch die Billboard-Charts nach oben. Im Auto von Mac&Cheese leben war gestern, heute checkt Lizzo den Glizzer-Glamour-Life von Cardi B aus und schlürft nur noch feinsten Sprudel. Wie das früher war? Kann man auf ihrer EP »Coconut Oil« von 2016 hören. Eine Ode an alles, was das Leben neben Bircher-Müsli und Kopfmassagen geil macht.. Christoph Benkeser

Nas
Stillmatic Remastered Silver Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Get On Down • 2001 • ab 35.99€
Von Nas heißt es ja, er bräuchte keine Best Of LPs, weil seine besten Songs sich allesamt auf seinem Debüt »Illmatic« befänden. Darüber, dass es ihm gelang, mit »Stillmatic« an alte Qualitäten anzuknüpfen, ist man sich allerdings einig. Mit seinem fünften Album kehrte Nas 2001 von seinem langen Ausflug in die Popwelt in die Straßen zurück, um sich im medienwirksamen Beef mit Jay Z zu behaupten. Die Juice vergab dafür einst 5 Kronen, wie bei »Illmatic«. Der Albumtrack »Ether« stach seinerzeit Jiggas »Supa Ugly« beim Hot97 Hörerpoll-Battle mit 58% zu 42% aus. Das ist doch mal was. Die Black Friday Editon bringt »Stillmatic« erstmals auf Vinyl zurück – remastered, als Vinyl 2LP auf silbernem Vinyl. Christian Neubert

Naughty By Nature
Poverty's Paradise 25th Anniversary Edition
Tommy Boy • 1996 • ab 45.99€
Ausgezeichnet mit dem ersten Award in der Kategorie Best Rap Album bei den Grammys 1996, ist »Poverty’s
Paradise«
eines dieser Hip-Hop-Juwelen, denen jeder denkbare Hype einfach nicht gerecht wird. Vinnie Brown, Anthony Shawn Criss und Kier Gist ließen den Sound der East Coast hier wie sonst vielleicht nur der Wu-Tang Clan maturieren und verbauten souverän Samples mit einem Flow, den danach alle imitieren wollten. Naughty By Natures drittes Album markierte den Peak des Trios und kann es rückblickend mit so ziemlich jedem Klassiker der Ostküste aufnehmen – höchste Zeit also, das Teil erstmals auf Vinyl zu bannen.Nils Schlechtriemen

Pearl Jam
MTV Unplugged, March 16, 1992 Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Epic • 2019 • ab 15.99€
Bereits ein Jahr nach Erscheinen ihres Debütalbums »Ten«, wurde Pearl Jam die Ehre zuteil ein unverstärktes Konzert für die damals noch junge Reihe des Musiksenders aufzunehmen. Aufgenommen in den legendären Kaufmann Astoria Studios, in dem auch Mariah Carey ihre Unplugged Session einspielte, die »Sesamstraße« gedreht und Stars wie Bill Cosby, Diana Ross oder Frank Sinatra arbeiteten, erscheint das Konzert der Seattle-Legenden zum #RSDBF2019 nun erstmals auf Vinyl. Auf der Setlist finden sich Hits wie »Alive«, »Jeremy, »Even Flow« und »Black« und der bis dato nur auf dem Soundtrack zum Film Singles, Deluxe Edtion ihres Debüts enthaltene Klassiker »State Of Love And Trust«. Kevin Goonewardena

Rockabye Baby!
Lullaby Renditions Of Snoop Dogg Black Friday Record Store Day 2019 Edition
Cmh Label Group • 2019 • ab 23.99€
Minimalistische Schlaflieder aus den deftigsten Tracks des Prototypen expliziten Gangsterraps Snoop Dogg zaubern? Klingt wie eine Idee, die Doggy himself nach dem siebten Blunt kichernd in die Runde werfen würde. Doch das Resultat wird dem Titel tatsächlich gerecht, ist rundherum beruhigend und so zart wie Nivea-Creme auf Frühchen-Popo. Selbst Tracks á la »Drop It Like It’s Hot«, »Snoop’s Upside Ya Head« und natürlich das rein melodisch prädestinierte »Sensual Seduction« klingen mit Xylophon und sparsamen Synths in diesen kindgerechten Umsetzungen überraschend märchenhaft. Erhältlich ist »Rockabye Baby! – Lullaby Renditions Of Snoop Dogg« als schwarze sowie gelbe Pressung.Nils Schlechtriemen

Vince Guaraldi
3" Record A Charlie Brown Christmas Blind Box Record Store Day Black Friday 2019 Edition
Sun • 2019 • ab 11.99€
»A Charlie Brown Christmas« heißt der erstmals 1965 veröffentlichte Soundtrack von Vince Guaraldi zum gleichnamigen CBS TV-Special. Es ist eines der meistverkauften Jazz-Alben aller Zeiten und wurde in die Grammy Hall Of Fame gewählt. Anlässlich des #RSDBF2019 veröffentlicht Varese Sarabande ein auf dem RSD3-Mini-Turntable abspielbares Blind Boxset mit einem der vier möglichen Originalsongs »Christmas Time is Here (Vocal)«, »Hark the Herald Angels Sing«, »Linus and Lucy« und »Skating« auf Vinyl 3″. Andreas Brüning


Die exklusiv für den Record Store Day Black Friday 2019 veröffentlichten Schallplatten findest du [bei uns im Webshop](https://www.hhv.de/shop/de/record-store-day-black-friday-2019/p:8fcO7u.)