The Cinematic Orchestra

Live at the Royal Albert Hall 02.11.2007

Ninja Tune • 2008

Große Frage: Warum macht man Live-Alben? Wie soll man das Erlebnis eines Konzertes in sein Wohnzimmer zaubern können, wenn man leider nur mit einem Sinn daran teilhaben kann? Mit diesen Gedanken in meinem Kopf nahm ich mich dieses Falles an, der, wie sich herausstellen sollte, eine schöne Ausnahme zur Regel darstellt. The Cinematic Orchestra sind eine Band, die erst Live das volle Potential ihrer Musik entfaltet. Durch Improvisation und Re-Interpretation der eigenen Stücke wird jede Performance zu einem einmaligen Erlebnis. Auf dieser Veröffentlichung ist nun ein ganz spezielles Konzert verewigt. Ein Auftritt in der legendären Royal Albert Hall in London zum Abschluss der ausgiebigen Tour zur 2007er Album »Ma Fleur«. Für diesen besonderen Abend versammelte der Bandleader Jason Swinscoe 40 Musikerkollegen um sich, unter ihnen das 24-Köpfige Heritage Orchestra und so illustre Namen wie Heidi Vogel und Lou Rhodes. Dieses einmalige Ensemble enttäuscht nicht. Der Hörer wird Zeuge einer einzigartigen Aufnahme voller Magie und Schönheit, die das Besondere dieser Band in all seinen Zügen auffängt.

Im HHV Shop kaufen
Cinematic Orchestra, The
Live at the Royal Albert Hall
ab 11.37€