Welt
Mad About Records (Plattenlabel)
Mad About Records ist ein 2016 von Joaquim Paulo gegründetes, auf Reissues spezialisiertes Plattenlabel.
Mad About Records in Features
Music Porträt | verfasst 03.02.2020
Mad About Records
Sündhaft sommerlich
Der Portugiese Joaquim Paulo kümmert sich mit seinem Label Mad About um die wirklich schwer zu findenden Schallplatten von Jazz bis Bossa Nova. Mit Erfolg. Seit 2018 wurden zwei Hand voll dieser Schallplatten wiederveröffentlicht, von denen du zuvor nicht wissen konntest, das es deine Lieblingsschallplatten gewesen sein werden. Ja genau, Futur 2. In die Zukunft schauen und dabei die Vergangenheit abschließen. Darum geht’s hier doch! Wir stellen dir das Label vor.
Mad About Records in Reviews
Music Review | verfasst 25.09.2020
Hareton Salvanini
Xavana, Uma Ilha Do Amor
Mad About legt den Soundtrack zum Nackedeifilm »Xavana, Uma Ilha Do Amor« des brasilianischen Komponisten Hareton Salvanini neu auf.
Music Review | verfasst 02.04.2020
Guilherme Coutinho E O Grupo Stalo
Guilherme Coutinho E O Grupo Stalo
»Guilherme Coutinho E O Grupo Stalo« aus dem Jahr 1978 ist ein nirgends erhältlicher Archivfund. Mad About hat das gute Stück jetzt bis ins Detail restauriert und neu aufgelegt.
Music Review | verfasst 12.03.2020
World Quake Band
Everything Is On The One
»Everything Is On The One«, das 1981 erschienene, einzige Album der World Quake Band wurde nun bei Mad About Records wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 27.11.2019
Mike Selesia
Flavor
1976 haben Mike Selesia und seine Mitstreiter »Flavor« an einem Tag aufgenommen, 100 Stück pressen lassen, ohne Label vertrieben. Jetzt ist das Jazzjuwel wieder erhältlich.
Music Review | verfasst 06.09.2019
Reggie Andrews And The Fellowship
Mystic Beauty
Reggie Andrews hat als Mentor von Thundercat, Kamasi Washington oder auch The Pharcyde Musikgeschichte geschrieben. Jetzt kann er als Musiker wiederentdeckt werden.
Music Review | verfasst 03.06.2019
Ronie & Central Do Brasil
Ronie & Central Do Brasil
In der Kürze liegt die Würze: Mit 25 Minuten ist »Ronie & Central Do Brasil« von 1975 nicht sonderlich lang, und dennoch auf seine Art vollkommen.
Music Review | verfasst 25.03.2019
Imani
Out Of The Blue
So »Out Of The Blue« wie sie 1983 aufgetaucht sind, waren Imani dann auch wieder verschwunden. So wurden sie zu einer der meistgesuchten Bands auf Discogs.
Mad About Records in News
Music News | verfasst 27.07.2020
Victor Assis Brasil
Exclusive Edition: »Desenhos«
»Desenhos«, das 1966 eingespielte Debütalbum des brasilianischen Saxophonisten Victor Assis Brasil, wurde bei Mad About neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records ist die Schallplatte in einer limitierten White Vinyl Edition erhältlich.
Neueste Artikel
Music Liste | verfasst 13.10.2020
Record Store Day 2020 – 3rd Drop
12 Releases nach denen du Ausschau halten solltest
Am 24.10.2020 findet nun der dritte von drei Record Store Days in diesem Jahr statt. Dafür sind wiederum mehr als 120 exklusive Releases angekündigt. Wir haben daraus zwölf Schallplatten gepickt, die wir euch ans Herz legen wollen.
Music News | verfasst 12.10.2020
Neuzeitliche Bodenbeläge
Exclusive Edition: »Der Große Preis«
Niklas Wandt und Joshua Gottmann legen ihr Debütalbum als Neuzeitliche Bodenbeläge vor. »Der Große Preis« erscheint am 13.11. bei Bureau B. Exklusiv bei HHV Records wird es eine auf 150 Stück limitierte Turquoise Vinyl Edition geben.
Music Interview | verfasst 14.10.2020
Makaya McCraven
»Ich grabe Sound aus«
Makaya McCraven ist einer der Jazzmusiker dieser Tage. Nicht nur seine Heimatstadt Chicago, sondern die ganze Welt scheint sich an dem freien Umgang mit dem Jazzerbe in seiner Musik zu inspirieren. Wir hatten die Chance zum Interview.
Music Review | verfasst 21.10.2020
Loscil
coast/range/arc//
Das 2011 erschienene Album »coast/range/arc//« von Loscil führte durch frostige Bergwelten. Kranky hat es in erweiterter Form neu aufgelegt.
Music Review | verfasst 23.10.2020
Naná Vasconcelos with Agustín Pereyra Lucena
The Incredible Nana
Das 1971 eingespielte Debüt des brasilianischen Percussionisten Naná Vasconcelos »The Incredible Nana« wurde wiederveröffentlicht.