Welt
Mad About Records (Plattenlabel)
Mad About Records ist ein 2016 von Joaquim Paulo gegründetes, auf Reissues spezialisiertes Plattenlabel.
Mad About Records in Features
Music Porträt | verfasst 03.02.2020
Mad About Records
Sündhaft sommerlich
Der Portugiese Joaquim Paulo kümmert sich mit seinem Label Mad About um die wirklich schwer zu findenden Schallplatten von Jazz bis Bossa Nova. Mit Erfolg. Seit 2018 wurden zwei Hand voll dieser Schallplatten wiederveröffentlicht, von denen du zuvor nicht wissen konntest, das es deine Lieblingsschallplatten gewesen sein werden. Ja genau, Futur 2. In die Zukunft schauen und dabei die Vergangenheit abschließen. Darum geht’s hier doch! Wir stellen dir das Label vor.
Mad About Records in Reviews
Music Review | verfasst 28.08.2021
Leo Acosta
Acosta
Eine weitere musikärchäologische Ausgrabung ist dem Label Mad About mit »Acosta«, dem 1970 veröffentlichtem letzten Album von Leo Acosta gelungen.
Music Review | verfasst 06.06.2021
Guilherme Lamounier
Guilherme Lamounier (1973)
Das zweite Album von Guilherme Lamounier, ein Meisterwerk des brasilianischen Psychedelic-Folk, wurde bei Mad About wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 04.06.2021
Renata Lú
Renata Lú
Renata Lú ist eine der unbekannten Stimmen Brasilien. Ihr selbstbetiteltes Debüt aus dem Jahr 1971 wurde nun bei Mad About wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 19.04.2021
Kenny Mann with Liquid Pleasure
Kenny Mann with Liquid Pleasure
Mad About hat das vielgesuchte »Kenny Mann with Liquid Pleasure« wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 04.03.2021
Mandala
Mandala
Aufs Schönste verwirrt: Mad About das einzige Album der brasilianischen Jazzer Mandala aus dem Jahr 1976 wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 07.01.2021
Gelson Oliveira & Luiz Ewerling
Terra
Die Brasilianer Gelson Oliveira und Luiz Ewerling haben 1983 ein gemeinsames Album aufgenommen. Jetzt wurde »Terra« bei Mad About wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 25.09.2020
Hareton Salvanini
Xavana, Uma Ilha Do Amor
Mad About legt den Soundtrack zum Nackedeifilm »Xavana, Uma Ilha Do Amor« des brasilianischen Komponisten Hareton Salvanini neu auf.
Music Review | verfasst 02.04.2020
Guilherme Coutinho E O Grupo Stalo
Guilherme Coutinho E O Grupo Stalo
»Guilherme Coutinho E O Grupo Stalo« aus dem Jahr 1978 ist ein nirgends erhältlicher Archivfund. Mad About hat das gute Stück jetzt bis ins Detail restauriert und neu aufgelegt.
Music Review | verfasst 12.03.2020
World Quake Band
Everything Is On The One
»Everything Is On The One«, das 1981 erschienene, einzige Album der World Quake Band wurde nun bei Mad About Records wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 27.11.2019
Mike Selesia
Flavor
1976 haben Mike Selesia und seine Mitstreiter »Flavor« an einem Tag aufgenommen, 100 Stück pressen lassen, ohne Label vertrieben. Jetzt ist das Jazzjuwel wieder erhältlich.
Music Review | verfasst 06.09.2019
Reggie Andrews And The Fellowship
Mystic Beauty
Reggie Andrews hat als Mentor von Thundercat, Kamasi Washington oder auch The Pharcyde Musikgeschichte geschrieben. Jetzt kann er als Musiker wiederentdeckt werden.
Music Review | verfasst 03.06.2019
Ronie & Central Do Brasil
Ronie & Central Do Brasil
In der Kürze liegt die Würze: Mit 25 Minuten ist »Ronie & Central Do Brasil« von 1975 nicht sonderlich lang, und dennoch auf seine Art vollkommen.
Music Review | verfasst 25.03.2019
Imani
Out Of The Blue
So »Out Of The Blue« wie sie 1983 aufgetaucht sind, waren Imani dann auch wieder verschwunden. So wurden sie zu einer der meistgesuchten Bands auf Discogs.
Mad About Records in News
Music News | verfasst 27.07.2020
Victor Assis Brasil
Exclusive Edition: »Desenhos«
»Desenhos«, das 1966 eingespielte Debütalbum des brasilianischen Saxophonisten Victor Assis Brasil, wurde bei Mad About neu aufgelegt. Exklusiv bei HHV Records ist die Schallplatte in einer limitierten White Vinyl Edition erhältlich.
Neueste Artikel
Music Essay | verfasst 22.09.2021
Die Beat-Ära in der DDR
Feindliche Übernahme
Schallplatten des Amiga-Labels sind weit verbreitet. Neben Pressungen internationaler Stars war auch jede Menge Musik aus der DDR selbst auf Platte verewigt worden. Manches davon lohnt wiederentdeckt zu werden.
Music Liste | verfasst 07.10.2021
Palmbomen II
10 All Time Favs
Bilder und Musik ließen sich bei Palmbomen II nie voneinander trennen. Mit »Make A Film« liefert er nun die Musik für die Bewegtbilder, die von uns noch gedreht müssen. Welche Musik ihn in Sachen Filmmusik inspirieren, verrät er hier.
Music Review | verfasst 18.10.2021
Le Ren
Leftovers
»Leftovers«, das Debütalbum der kanadischen Sängerin und Songwriterin Le Ren, ist im besten Sinne provinziell.
Music Kolumne | verfasst 24.09.2021
Records Revisited
A Tribe Called Quest – Low End Theory (1991)
Viel besser geht es nicht. Zu Beginn der 1990er Jahre brachten A Tribe Called Quest mit ihrem zweiten Album »The Low End Theory« den Flow auf den Punkt. Ohne aggressiv männliche Posen, dafür mit Jazz, Breaks und Vibe.
Music News | verfasst 17.09.2021
Ross From Friends
Green Vinyl Edition: »Tread«
Am 5.11.2021 wird das neue Album »Tread« von Ross From Friends bei Brainfeeder veröffentlicht. Exklusiv bei HHV Records wird es eine limitierte Green Vinyl Edition geben.