Jakarta Records

Jakarta Records ist ein 2005 von Jannis Stürtz und Malte Kraus gegründetes, auf Hip Hop und Soul spezialisiertes Plattenlabel aus Overath. Wenn man mit 15 Jahren bereits jeden Samstag bei Groove Attack im Plattenladen jobbt, also seither den täglichen Umgang mit DJs, Musikern und Labelleuten pflegt, dann ergibt sich die Gründung eines Labels ganz von allein. Mit Rapmusik aufgewachsen, doch anderer Musik niemals verschlossen gegenüber, ergaben sich die beiden Freunde ihrem Schicksal und gründeten Jakarta Records. Die erste Platte war ein »vinyl only«-Release von Werle & Stankowski, »zwei Freunden von uns. Die hatten keine Vinylveröffentlichung und haben wohl eher im Scherz gesagt, dass wir das doch machen sollten. Das haben wir dann gemacht«, erzählt Jannis Stürtz. Seitdem veröffentlichen die zwei Rheinländer Musik, auf die sie Lust haben, darunter so stilistisch verschiedene Künstler wie Blitz The Ambassador, Akua Naru, Opensouls, Mancini And The Creepers, Shuko oder dem Shogun Orchester.

http://www.jakarta-records.de/
46 articles:
Features Reviews News

Features

Reviews

New