Light In The Attic

Light In The Attic ist ein 2002 von Matt Sullivan und Josh Wright gegründetes, auf Reissues, Raritäten und Besonderes spezialisiertes US-amerikanisches Plattenlabel aus Seattle, Washington. Während einer Europareise als Teenager entdeckte Matt Sullivan die Faszination alter Schallplatten und ein überbordendes Interesse für Musik. Ein Autounfall in Spanien führte ihn in eine Situation, in der er mit nichts weiter konfrontiert war als mit Musik. Einige Jahre später, Sullivan war gerade arbeitslos geworden und die Dotcom-Industrie erlebte ihr erstes Hallodri, war die Zeit günstig, aus der Passion ein Geschäft zu machen. Die Idee von Light In the Attic war es mit großer Hingabe sich qualitativ hochwertigen Wiederveröffentlichungen und auch neuen Talenten zu widmen. So wurden vergessene, übersehene oder auch unvergessliche Aufnahmen von u.a. The Free Design, Serge Gainsbourg, Lee Hazlewood, Monks, Betty Davis oder Thin Lizzy wieder einem Publikum zugänglich gemacht. Darunter waren aber auch obskure Geschichten wie Compilations zu dem weitgehend unentdeckten Genre »Country Funk« oder zu Reggae aus Toronto wie er dort zwischen 1967 und 1974 gespielt wurde.

http://www.lightintheattic.net/
35 articles:
Features Reviews News

Features

Reviews

New