Drum'n'Bass (Musiksubgenre)
Drum’n’Bass ist eine Anfang der 1990er Jahre in Großbritannien entstandene Richtung der elektronischen Tanzmusik, die auf beschleunigte Breakbeats (160 bis 190bpm) basiert.
Drum'n'Bass in Features
Music Kolumne | verfasst 17.04.2017
Records Revisited #23
Squarepusher – Hard Normal Daddy (1997)
Squarepushers zweites Album war ein Schlag ins Musikverständnis der Hörer. Zugleich ist es eine Antithese zur neuen Loungigkeit der elektronischen Musik. Denn hier ist Jazz mehr als nur schmückender Hochkulturverweis. Seine Fans wissen das Album erst sehr viel später wertzuschätzen. Und das kann man in diesem Falle gut verstehen, denn: was zuerst den Kopf fickt, braucht nun mal seine Zeit, um im Gefühl anzukommen.
Music Porträt | verfasst 26.02.2015
Planet µ (Planet Mu)
Planet der Mu-siker
Nur wenige Label waren in den letzten zwei Jahrzehnten so wegweisend, wandlungsfähig und zugleich authentisch wie Planet Mu. Dabei wollte Mike Paradinas eigentlich nur einen guten Freund veröffentlichen. Daraus wurde in den 00er Jahren die Heimat für Grime, Dubstep, Breakcore, Acid, glitchy Shoegaze und Footwork. Dieses Jahr wird Planet Mu 20 Jahre. Wir wollten gratulieren und nutzten die Gelegenheit zu einem Interview mit Mike Paradinas.
Music Kolumne | verfasst 01.02.2013
10 YRS of hhv.de in the Mix
Djeez
Im Rahmen unseres diesjährigen Jubiläums haben wir eine Mix-Reihe etabliert, in der DJs die Zeit seit der Gründung von hhv.de, im Jahre 2002, bis heute musikalisch Revue passieren lassen. Dieses Mal hat Djeez die Gelegenheit genutzt seine letzten 10 Jahre musikalisch nachzuzeichnen und dabei versucht Hip Hop, Drum N Bass, Dubstep, 2 Step und Techno schlüssig miteinander zu mischen.
Music Kolumne | verfasst 23.11.2012
10 YRS of hhv.de in the Mix
Submode (m:breakz)
Im Rahmen unseres diesjährigen Jubiläums haben wir eine Mix-Reihe etabliert, in der DJ’s die Zeit seit der Gründung von hhv.de, im Jahre 2002, bis heute musikalisch Revue passieren lassen. Dieses Mal hat Submode (M:Breakz) die Gelegenheit genutzt auf 10 Jahre Liquid Drum & Bass zurückzublicken und präsentiert uns die Tracks die sein Leben als DJ geprägt haben und so für seine Interpretation von Drum & Bass stehen.
Drum'n'Bass in Reviews
Music Review | verfasst 31.05.2016
Lone
Levitate
Auf »Levitate« schraubt Lone gleich zu Beginn das Tempo auf knackige 160 Bpm hoch und begibt sich anscheinend auf Zeitreise in die Vergangenheit.
Music Review | verfasst 18.09.2015
Various Artists
µ20
Mike Paradinas Label Planet µ (Planet Mu) wird zwanzig und feiert mit einer umfassenden und aufschlussreichen Compilation nebst 100seitigem Booklet.
Music Review | verfasst 25.05.2015
Squarepusher
Damogen Furies
Squarepusher ist längst von allen guten Geistern verlassen. Genau darum ist auch das virtuose komponierte Haudraufwienix »Damogen Furies« so gut.
Music Review | verfasst 15.12.2014
Graphs
Posthuman
Mit den vor Energie geradezu überquellenden vier Tracks seiner »Posthuman«-EP bricht Jason Taylor alias Graphs von alten Pfaden zu neuen Wegen auf.
Music Review | verfasst 30.06.2014
Venetian Snares
My Love Is A Bulldozer
Ein Grinsen zieht sich übers Gesicht. Aus den Ohren tropft Blut. Funk liefert mit seinem 23. Soloalbum »My Love Is A Bulldozer« eine musikalisch-kompositorische Glanzleistung.
Music Review | verfasst 21.11.2013
Ital Tek
Control
Footwork in bunten, atmosphärischen D&B-Sneakers. Auch wenn Ital Tek bei weitem nicht die Virtuosität seines letztjährigen Albums »Nebula Dance« erreicht.
Music Review | verfasst 07.10.2013
Mark Pritchard
Lock Off EP
Auf der »Lock Off EP« schließt Mark Pritchard als Mittelteil seiner Warp-Trilogie stilistisch unmittelbar an seine vorangegangene »Ghosts EP« an.
Music Review | verfasst 28.05.2012
Bong-Ra
Monolith
Der Breakcore-Erfinder Bong-Ra meldet sich mit einer neuen EP zurück. Darauf ist auch Rapper Sole als Gast zu hören; wenn auch anders als erwartet.
Music Review | verfasst 27.01.2012
Plug
Back On Time
14 Jahre lag Luke Viberts Alter Ego brach, nun steigt Plug wie ein Phoenix aus der Asche eines DAT-Tapes, das Material aus den Jahren 1995 bis 1998 enthielt, wieder auf.
Music Review | verfasst 01.11.2010
Various Artists
Future Bass
Nicole McKenzie und Kris Jones haben für die Future-Bass-Compilation exklusive und bisher unveröffentlichte Stücke von ausschließlich englischen Produzenten zusammengetragen.
Music Review | verfasst 16.08.2007
DJ Sept
A Promise Never Given EP
Dein Kollege von der Filmhochschule sucht noch ’n Soundtrack? An was Elektronisches hatte er gedacht? Aber trotzdem sehr beatlastig? Hip Hop? Moody soll es sein?
Drum'n'Bass in News
Music News | verfasst 22.04.2021
Squarepusher
Reissue: »Feed Me Weird Things«
»Feed Me Weird Things«, vor 25 Jahren bei Rephlex erschienenes Debüt von Squarepusher, wird am 4.6.2021 in einer erweiterten Edition bei Warp Records wiederveröffentlicht.
Music News | verfasst 27.11.2017
Goldie & Skepta
Erste Zusammenarbeit: »Upstart«
»Upstart« ist die erste musikalische Zusammenarbeit von Goldie und Skepta. Das Gemeinschaftswerk erscheint am 29.12.2017 in einer speziellen Vinyl 12" beim geschichtsträchtigen Label Metalheadz.
Music News | verfasst 23.06.2017
Goldie
Nach 20 Jahren: »The Journey Man«
Fast 20 Jahre nach seinem letzten offiziellen Album kehrt der englische Jungle-Vorreiter mit einem neuen Album voll groovender Breakbeats und souliger Gaststimmen zurück auf die Tanzfläche.
Music News | verfasst 15.01.2014
Kid Simius
Neue EP: »Wet Sounds«
Kid Simius versucht sich als Trendsetter. Der Wahlberliner spanischer Abstammung, bekannt als Produzent und Kumpel von Marteria, hat gerade den Surf ‘N’ Bass erfunden und veröffentlicht im März eine EP mit dem neuen Sound.
Music News | verfasst 19.06.2012
Pendulum
Verkünden Trennung
Die australische Band Pendulum wird sich trennen. Grund dafür scheint eine abnehmende Begeisterung der Mitglieder für das Projekt zu sein. Frontman Swire arbeitet indes bereits mit seiner neuen Band.
Neueste Artikel
Music News | verfasst 22.04.2021
Squarepusher
Reissue: »Feed Me Weird Things«
»Feed Me Weird Things«, vor 25 Jahren bei Rephlex erschienenes Debüt von Squarepusher, wird am 4.6.2021 in einer erweiterten Edition bei Warp Records wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 07.04.2021
Rogér Fakhr
Fine Anyway
Mit »Fine Away« hat das Label Habibi Funk Songs des libanesischen Songwriters Rogér Fakhr zusammengestellt und wiederveröffentlicht.
Music Review | verfasst 08.04.2021
Jimi Tenor
Deep Sound Learning (1993-2000)
Bureau B hat unveröffentlichtes Material von Jimi Tenor geborgen und unter dem Titel »Deep Sound Learning (1993-2000)« veröffentlicht.
Music Liste | verfasst 15.04.2021
Jenn Wasner (Flock Of Dimes)
10 All Time Favs
Mit ihrem Soloprojekt Flock of Dimes hat Jenn Wasner gerade ihr persönlichstes und zugleich substanziell weitreichendstes Album vorgelegt. Wir baten die Musikerin uns 10 Schallplatten zu nennen, die sie geformt, gebessert, gebildet haben.
Music Liste | verfasst 22.04.2021
Leon Vynehall
10 All Time Favs
Mit seinem neuen Album »Rare, Forever« setzt der britische Produzent Leon Vynehall den Weg fort, den er mit »Nothing Is Still« begonnen hat. Uns verrät er heute 10 Schallplatten, die ihn geformt, gebessert und gebildet haben.