London
Actress (Musiker)
Actress (Darren J. Cunningham) ist ein britischer Producer elektronischer Musik aus London.
Actress in Features
Music Liste | verfasst 01.09.2017
Ausklang | 2017KW35
8 essentielle neue Platten
Hunderte neue Releases überschwemmen jede Woche unseren Webshop. Unfassbar wie viel gute Musik da dabei ist. Viel dieser Musik wird glücklicherweise auf diversen Portalen (inklusive diesem hier) vorgestellt. Wir stellen euch an dieser Stelle Woche für Woche jene Release vor, die man nicht unbedingt auf dem Schirm hatte. Aber hören sollte. Ab vom Schuss, leicht daneben und tierisch geil: der Ausklang. So gut. Echt.
Music Liste | verfasst 15.12.2014
2014
Die 50 Alben des Jahres (Teil 1)
Dieses Jahr war es schwer wie selten, sich auf 50 Alben und Min-Alben zu reduzieren. Viele Newcomer und viele Comebacker haben das Jahr bestimmt. Und immer wieder und in allen Genres wurde am Sound der Zukunft geschraubt. Da wir Herausforderungen nicht scheuen, haben wir euch dennoch auch in diesem Jahr unsere Highlights aufgeschrieben. Welche sind es? Lest hier Teil 1 unserer handverlesenen Liste…
Music Kolumne | verfasst 05.02.2014
Zwölf Zehner
Januar 2014
Willkommen im Februar. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den Januar musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats. Zwölf Zehner seziert monatlich den Musikmarkt, blickt über den Tellerrand und konzentriert sich auf die Tracks, die im Januar offiziell einen digitalen oder physischen Releasetermin erblickt haben. Die Ausnahme bestätigt die Regel.
Music Kolumne | verfasst 27.01.2014
Aigners Inventur
Januar 2014
Auch diesen Monat setzt sich unser Kolumnist vom Dienst wieder kritisch mit der Release-Flut auseinander, selektiert, lobt und tadelt. Any given month. Dieses Mal u.a. unter der Lupe: Beyoncé, R. Kelly, L.I.E.S und Warpaint. Die musikalische Reise führt uns in Gefilde, in denen man sich Sandkörner aus der Pofalte kratzen muss, verweilt in einem übersexualisierten Paralleluniversum, bevor sie im bibbrigen Deutschland endet.
Music Kolumne | verfasst 16.01.2014
Vinyl-Sprechstunde
Actress' »Ghettoville«
In unserer Kolumne diskutieren zwei Personen eine auf Vinyl veröffentlichte aktuelle Schallplatte. Sprechstunde haben diesmal unsere beiden Autoren Florian Aigner und Philipp Kunze. Sie kommen zusammen, um Actress möglicherweise letztes Album »Ghettoville« zu erörtern. Dabei sieht der eine Nahaufnahmen von in Öl verendeten Pinguinen, der andere fühlt sich wie ein Mädchen im Blümchenkleid. Wie es dazu kommen konnte, lest ihr hier.
Music Kolumne | verfasst 30.12.2013
Zwölf Zehner
Jahresrückblick 2013 (Teil 1)
Spät, streitbar, scheuklappenfrei, hart und herzlich, House und R&B, Hip-Hop, Trap, Kanye und Post-Post-Post-Everything. Das Zwölf-Zehner-Kolumnen-Duo plus Kunze schließt das Jahr 2013 mit einer Auswahl seiner 50 liebsten Tracks ab. Viel Vergnügen mit dieser eklektischen Auswahl, in der wir wie üblich die Welt der Stromgitarre etwas vernachlässigen, aber Platz für Musik zwischen 60 und 160 Beats pro Minute finden.
Music Kolumne | verfasst 03.05.2012
Zwölf Zehner
April 2012
Willkommen im Mai. Doch vorher lassen unsere Kolumnisten vom Dienst den April musikalisch Revue passieren und destillieren in ihrer Kolumne Zwölf Zehner die wichtigsten zehn Tracks des Monats. Zwölf Zehner seziert monatlich den Musikmarkt, blickt über den Tellerrand und konzentriert sich auf die Tracks, die im April offiziell einen digitalen oder physischen Releasetermin erblickt haben. Die Ausnahme bestätigt die Regel. Es geht nicht anders.
Music Bericht | verfasst 05.12.2011
Actress
Live am 2.12. im Berghain in Berlin
DJ Funk sagte kurzfristig ab, doch der andere Headliner des Abends war jedoch brav erschienen und zeigte ein anderthalbstündiges Set. Die Frage stand im Raum, was den Zuhörer erwarten durfte bei einem DJ-Set von Actress, dem Produzenten von Splazsh, einem der kryptischsten elektronischen Alben der letzten Zeit. Was man mit dem bloßen Auge jedoch erkennen konnte, war, dass Darren Cunningham ein reines Vinyl-Set mit seinen Schätzchen auflegen würde.
Music Kolumne | verfasst 03.04.2011
Zwölf Zehner
März 2011
Der März ist um, es lebe der März. Florian Aigner und Paul Okraj lassen den Monat März Revue passieren und destillieren die wichtigsten zehn Tracks des Monats. Die neue Kolumne Zwölf Zehner seziert ab sofort monatlich – genreübergreifend und ausgewogen – den Musikmarkt, blickt über den Tellerrand und konzentriert sich auf auf Tracks, die im März offiziell einen digitalen oder physischen Releasetermin erblickt haben. Die Ausnahme bestätigt die Regel.
Actress in Reviews
Music Review | verfasst 24.04.2017
Actress
AZD
Vor drei Jahren hat Darren J. Cunningham seinen Abschied von der Musik verkündet, nun kehrt Actress mit »AZD« zurück – aufgeräumter denn je.
Music Review | verfasst 01.05.2015
Actress
DJ-Kicks
Abbruchunternehmen-Ambient, Laserstrahlen-Trance, Bass, Techno und funkige Irritationen. Für Actress-Verhältnisse geht es hier trotzdem unkompliziert zu – so muss tanzen!
Music Review | verfasst 12.02.2014
Actress
Ghettoville
Schizophren, bockig und ignorant: Actress schmeißt uns sein vielleicht letztes Album an den Kopf. Wer mal seine masochistische Ader ausprobieren will, der sollte es hier tun.
Actress in News
Music News | verfasst 11.08.2017
Actress X London Contemporary Orchestra
Neue EP: »Audio Track 5«
Für seine neueste musikalische Arbeit hat sich Actress mit dem London Contemporary Orchestra zusammengetan. Auf Ninja Tune erscheint nun am 2..9.17 zunächst die schlicht »Audio Track 5« betitelte Vinyl 12-inch.
Music News | verfasst 17.03.2017
Actress
Neues Album: »AZD«
Auf seinem neuen Album »AZD« will Actress nicht weniger als ein neues »Musikvitamin für die Metropolis« erschaffen. Wenn jemand qualifiziert ist, elektronische Musik in ihren Grundfesten zu erschüttern, dann er.
Music News | verfasst 20.06.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von G-Unit, Jaakko Eino Kalevi u.v.m
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen sieben Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, Wayne!
Music News | verfasst 30.05.2014
Ausklang | New Music Friday
Neue Musik von Actress, Ghostface Killah, Jim E-Stack u.v.m.
Woche für Woche picken wir Tracks, die uns in den vorausgegangenen 7 Tagen nicht aus dem Kopf gehen wollten, deren Release auf den heutigen Tag fällt oder einem anderen Pseudogrund unterliegen. It’s new music, A.I.!
Music News | verfasst 28.03.2014
Event-Tipps zum Wochenende | 28.03. - 30.03.
mit Figub Brazlevic, Zomby, Om Unit, Mount Kimbie et al.
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und Laune steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag die herausragenden Events zusammengestellt.
Music News | verfasst 31.01.2014
Event-Tipps zum Wochenende | 31.01. - 2.02.
mit Marcel Dettmann, Actress, Outer Space, DJ Day et al.
Endlich Wochenende! Die Vorfreude und Laune steigen, aber spätestens in den frühen Abendstunden wirft sich die Frage auf, wo soll heute gefeiert werden? Wir haben euch wie jeden Freitag die herausragenden Events zusammengestellt.
Music News | verfasst 07.11.2013
Actress
Neues Album »Ghettoville«
Es soll sein finaler Beitrag zur elektronischen Musik werden. Darren J. Cunningham mit dem DJ-Namen Actress, wird im Januar 2014 sein viertes Studioalbum »Ghettoville« releasen.
Music News | verfasst 11.04.2012
Actress
Aus »Ghettoville« wird »R.I.P.«
Zwei Jahre nach dem viel beachteten »Splazsh« veröffentlicht Actress Ende April sein mittlerweile drittes Album. Ob Aufbruch oder Abschied, das mit »R.I.P.« betitelte Werk scheut keine einfachen Themen wie Religion, Schlaf, Leben und Tod.
Music News | verfasst 28.10.2011
Actress
Neue 12inch und weitere News
Darren J. Cunningham veröffentlicht im November die Single Rainy Dub / Faceless bei Honest Jon’s Records. Diese kündigt auch sein neues Album Ghettoville an, das voraussichtlich Anfang 2012 erscheinen soll.
Music News | verfasst 24.03.2011
Panda Bear
Surfers Hymn (Actress Primitive Pattern Remix)
Die Kombination Actress + Panda Bear gehörte bei dem ein oder anderen hier in der Redaktion eh schon in die Kategorie »Wunschtraum«. Nun ist der Traum wahr geworden.
Neueste Artikel
Music Porträt | verfasst 30.07.2020
Jockstrap
Viel Klang, viel Geräusch
Das Londoner Duo Jockstrap veröffentlicht ihre Schallplatten bei Warp. Ihre Songs sind in Werbungen von Chanel und Dior zu hören. Taylor Skye und Georgia Ellery spielen sich auf der zweiten EP »Wicked City« passgenau die Bälle zu.
Music Review | verfasst 29.07.2020
Earl Sweatshirt
Feet Of Clay
»Feet Of Clay« ist ein Fragment dessen, was Earl Sweatshirt ausmacht. Es besitzt die Dringlichkeit und Haltung, die Underground verkörpert.
Music Kolumne | verfasst 21.07.2020
Record Revisited
Elliott Smith – Elliott Smith (1995)
Die neunziger Jahre waren ein lautes Jahrzehnt, doch sie gaben uns auch die Musik von Elliott Smith. Dessen zweites Album »Elliott Smith« setzte einen stillen, inwendigen Kontrapunkt zum Weltgeschehen.
Music Review | verfasst 04.08.2020
Imagination
Shake It
Das Label The Artless Cuckoo veröffentlicht zum vierzigjährigen Jubiläum das vielgesuchte »Shake It« der Düsseldorfer Band Imagination neu.
Music Porträt | verfasst 14.07.2020
WeWantSounds
Ansteckende Leidenschaft
Den Grund für die Label-Gründung trägt WeWantSounds im Namen. Seit 2015 veröffentlicht der Pariser Zweimannbetrieb persönliche Lieblingsmusik aus den Siebzigern und Achtzigern. Bei der Auswahl spielen Genre- und Landesgrenzen keine Rolle.