Brownswood Recordings

Brownswood Recordings ist ein 2006 von DJ und Radiomoderator Gilles Peterson gegründetes Plattenlabel aus London. Brownswood ist bereits Petersons drittes Label. Der Radio-DJ und Plattensammler hat bereits 1988 zusammen mit Eddie Piller das Label Acid Jazz Records gegründet, auf dem Musiker wie Jamiroquai, Brand New Heavies oder Corduroy zu verdienter Ehre kamen. Danach wandte er sich seinem zweiten Label Talkin’ Loud zu, auf dem Künstler wie 4Hero, MJ Cole, Roni Size’ Reprazent, Galliano und auch The Roots veröffentlichten und so Ende der 1990er Jahre zu einem der einflussreichsten Labels der Musikwelt avancierte. Mit seinem 2006 gegründeten Label Brownswood Recordings, benannt nach einer Straße in Nord-London, wird Peterson seinen vielfältigen musikalischen Einflüsse nun endgültig gerecht und veröffentlicht interessante Musik aus sämtlichen grooveorientierten Genres der Populärmusik.

http://www.gillespetersonworldwide.com/brownswood-recordings/